Locorito: Mexikanisch essen in Hannover

Auf dem Engelbosteler Damm gibt es seit kurzem das Locorito, ein mexikanischer Imbiss. Frisch, lecker, gesund und authentisch soll es dort sein. Hält der Laden das Versprechen?

Restaurant Locorito in Hannover

Auf dem Engelbosteler Damm gibt es seit kurzem das Locorito, ein mexikanischer Imbiss. Frisch, lecker, gesund und authentisch soll es sein. Hält der Laden das Versprechen? Ich war dort und habe das Angebot probiert.

Mitten auf dem E-Damm, an der Ecke zur Nelkenstraße, findet man seit Anfang August ganz neu das Locorito. Ein mexikanischer Imbiss für „Finest Burritos & Tacos“, bei dem ihr auch draußen sitzen könnt. Das ist ein großer Vorteil, denn beim essen und auch noch danach kann man dort ein bisschen sitzen und dem Treiben zuschauen. Und das ist auf dem Engelbosteler Damm immer sehr unterhaltsam.

Tresen im Locorito in Hannover
Blick auf den Tresen

Bestellt wird am Tresen und die Speisen sind alle im Baukastenprinzip verfügbar. Am Anfang steht die Auswahl nach Burrito, eine Schale genannt Burrito Bowl und einem Salat. Dann entscheidet man sich zwischen Rinder-, Schweine- und Hühnchenfleisch oder einer vegetarischen Variante. Dazu kommt heller oder Vollkornreis sowie Pinto oder schwarze Bohnen. Zu guter letzt kommt die Salsa und, wer möchte, Käse obendrauf. Eine Guacamole gegen Aufpreis ist auch verfügbar.

Tacos und Tortillas sind auch auf der Speisekarte. Ebenso wie die typischen Vertreter im Bereich der Getränke. Ganz oben auf der Liste stehen diverse Getränke von Fritz und dazu kommen lokale Biere und Kaffeespezialitäten. Es gibt aber auch importiertes Bier und Ale. Und wenn man schon mal hier ist muss es kein Getränk sein, das ich immer und überall haben kann. Also orderte ich ein Echo Reale Ale dazu.

Das Locorito ist die beste Adresse für einen Abstecher in die mexikanische Küche in Hannover. Aber in vielen kleinen Punkten gibt es noch Verbesserungspotential. Die Sour Cream sollte komplett aus dem Programm fliegen und die Guacamole sollte der Standard werden. Käse und Mais sind ja schon optional und die solltet ihr auch beim bestellen weglassen. Das Team vom Locorito könnte meiner Meinung nach ein bisschen an der Gewürzschraube drehen, denn bei meiner Burrito Bowl war dahingehend Luft nach oben. Reis und Fleisch waren eher europäisch gewürzt und von mexikanisch war wenig zu spüren.

Trotz dieser Kritikpunkte kann ich euch einen Besuch im Locorito empfehlen, besser geht es in Sachen mexikanischer Küche in Hannover zur Zeit nicht.

Locorito
Nelkenstr. 1
30167 Hannover

Autor: Nortix

Eigentlich heiße ich Michael und ich bin Wahlhannoveraner. Wie ich zu meinem Spitznamen Nortix gekommen bin ist eine lange Geschichte, die auch lange zurückliegt und hier nicht erzählt wird. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.